AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen von Thomas Murst e.K.
§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich
Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für die von uns angebotenen Leistungen und Lieferungen. Durch eine Bestellung erkennt Käufer diese Bedingungen an, so dass sie mit Abschluss des Vertrages dessen Bestandteil werden. Anderslautende Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind.
Unsere Identität (gemäß Artikel 246 § 1 Absatz 1 Nr. 1-3 EGBGB) ist:
Thomas Murst e.K.
Weissdornweg 3
D-79194 Gundelfingen

Handelsregister HRB 4376, Amtsgericht Freiburg/Brsg.,
Gesetzliche Vertreter: Thomas Murst
Weissdornweg 3 D-79194 Gundelfingen

E-Mail: info@murst.de
Fax: 0761-4538076
Tel.:0761-4538068 (Erreichbarkeit: Mo-Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr)
URL: www.kerzenbedarf.de

§ 2 Vertragsschluss
Bitte beachten Sie, dass die von uns auf dieser Internetseite angebotenen Produkte nur ein unverbindliches Angebot darstellen können und unter dem Vorbehalt entsprechender Lagerbestände stehen. Wir bemühen uns, die Angebote ständig vorrätig zu haben, können dies aber nicht in jedem Fall und insbesondere in jeder erdenklichen Menge garantieren. Insofern handelt es sich hierbei lediglich um eine Aufforderung zur Abgabe eines verbindlichen Kaufangebotes.

Bei allen Angaben zu den Produkten – insbesondere zu den Bezeichnungen und den Preisen – sind uns offensichtliche Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Der angegebene Preis ist der Endpreis zuzüglich Versandkosten.
Ihre Bestellung erfolgt durch die Betätigung des Buttons [BESTELLEN] nach Eingabe der erforderlichen Daten. Sie erhalten dann umgehend eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung. Ihre Bestellung wird dann von uns auf die Verfügbarkeit der bestellten Produkte geprüft. Soweit Ihre Bestellung verfügbar ist, erhalten Sie eine Bestätigung hierüber. Mit dem Zugang dieser Bestätigung bei Ihnen ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Sollte Ihre Bestellung mal nicht verfügbar sein, erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung hierüber. In diesem Fall ist ein Kaufvertrag nicht zustande gekommen. Bei teilweiser Verfügbarkeit erhalten Sie ebenfalls eine entsprechende Benachrichtigung mit der Rückfrage, ob Sie den Vertrag auch über die Teilleistung schließen möchten. Entsprechend Ihrer diesbezüglichen Antwort kommt dann ein Kaufvertrag zustande.

Der Käufer sorgt dafür, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist. E-Mails gelten gemäß § 130 BGB als zugegangen, wenn sie im Empfängerbriefkasten des Providers abrufbar gespeichert und unter normalen Umständen abrufbar sind. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden auf eine Bestellung keine Nachricht von uns erhalten haben, empfehlen wir eine kurze Benachrichtigung hierüber.

Bei Bestellungen per Telefax oder Telefon kommt der Vertrag ebenfalls erst durch die Bestätigung der Bestellung, entsprechend der vorgenannten Bestimmungen zustande.

Vertragsabschlüsse erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren und die Gültigkeitsdauer etwaig befristeter Angebote entnehmen Sie bitte der jeweiligen Artikelbeschreibung. Alle von uns angebotenen Waren sind sofort verfügbar, sofern bei dem jeweiligen Produkt nichts abweichendes angegeben ist.

Im Rahmen unserer Verpflichtung gemäß Artikel 246 § 3 Nr. 3 EGBGB weisen wir darauf hin, dass Sie Ihre Daten vor Abgabe des Angebotes jederzeit korrigieren können. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie eine Übersicht über die von Ihnen eingegebenen Daten und können diese prüfen und noch einmal korrigieren. Sofern Sie ein Kundenkonto bei uns eingerichtet haben, können Sie in dem dafür vorgesehenen Log-In Bereich jederzeit die Daten ändern/korrigieren.

§ 3 Preise und Versandkosten, Lieferort, Bezahlung
Wir liefern innerhalb der EU und der Schweiz. Die auf dieser Internetseite genannten Preise enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Für Lieferungen in Länder der EU gilt die jeweils gültige Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland.

Als Bezahlmöglichkeiten bieten wir an die Zahlung per Vorkasse durch Überweisung , die Zahlung per PayPal, sowie Nachnahme.Die Zahlung per Nachnahme ist allerdings nur in Deutschland möglich. Der Nachnahmebetrag wird bei Zustellung der Sendung an den Postboten bezahlt. Dieser Service kostet Sie zusätzlich 4,90 EUR (zzgl. 2,00 EUR Übermittlungsentgeld an den Postboten).

Die Rechnungsbeträge sind sofort fällig. Geht der Zahlbetrag im Falle der Vorkasse oder der Barzahlung nicht innerhalb von 10 Tagen auf dem in der Bestellung genannten Konto bei uns ein, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.

Die Höhe der Versandkosten hängt von dem Artikel sowie der Bestellmenge und dem Versendungsort ab. Deswegen kann die Höhe der Kosten erst nach Eingabe der entsprechenden Daten angegeben werden. Der Endpreis, dass heißt der Kaufpreis zuzüglich aller noch anfallenden Kosten wird unmittelbar vor der endgültigen Bestellung noch einmal ausgewiesen. Obwohl wir die Ware stets, wie angegeben, versenden (bei Vorkasse nach Lieferzeit nach Zahlungseingang), behalten wir uns eine Regellieferungsfrist von 10 Tagen, bei Auslandssendungen von 15 Tagen vor, sofern nichts Abweichendes vereinbart wird. Als abweichend vereinbart gilt auch eine Bestellung eines Produktes, bei dem wir eine Lieferzeit angegeben haben und Ihre Bestellung ohne abweichende Mitteilung diesbezüglich angenommen haben.
Erfolgt die Versendung in Teillieferungen, berechnen wir die Lieferkosten selbstverständlich nur einmal. Etwas anderes gilt, wenn die Teillieferung auf Wunsch des Käufers erfolgt.

§ 4 Rücksendekosten beim Widerruf
Ihnen steht als Verbraucher, d.h.sofern Sie den Kaufvertrag als natürliche Person zu einem Zwecke abgeschlossen haben, der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher im Sinne des § 13 BGB) ein Widerrufsrecht zu (siehe nachfolgende Widerrufsbelehrung in § 5). Wir legen Ihnen diesbezüglich die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auf, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.